Startseite
    Allgemeines
    Handstricken
    Maschinestricken
    Wolle
    Bücher
    Fertig!
  Über...
  Archiv
  Fertiges von früher...
  In Arbeit
  Geplantes
  Bücher- und Magazinverzeichnis
  Bücherwunschliste
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Allerlei Strickerei (Blog)
   Angela (Blog)
   Brooklyntweed (Blog)
   Bumble Bee Knits (Blog)
   Cécile (Blog)
   Chick-in-strick (Blog)
   Cleos Farbenrausch (Blog)
   Die Wolle und ich (Blog)
   Fleur de la Laine (Blog)
   Garn Boet (Blog)
   Himawari (Blog)
   Granny Smith (Blog)
   Juju strickt (Blog)
   Knit and Relax (Blog)
   Knittwopurltwo (Blog)
   Komme was Wolle (Blog)
   Lavendelblau (Blog)
   Maschas Nadelspiel (Blog)
   Minic (Blog)
   Saartje (Blog)
   Stranded on Fair Isle (Blog)
   Strickliesl (Blog)
   Strickmasche (Blog)
   Tichiro (Blog)
   Yarnmonster (Blog)
   Sheepshow (Podcast)
   Zimmermania
   Bouton d'Or (Baby- und Kindersachen)
   Tiboodoo (Baby- und Kindersachen)





http://myblog.de/maschasmaschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallöchen mal wieder!

Leider war ich die letzten Jahre irgendwie zu träge, zu bloggen und meine Sachen zu fotografieren und bei Ravelry einzustellen. Sehr unrühmlich! Das soll jetzt aber ein Ende haben und das Versäumte wird nachgeholt, jawoll! Gestrickt habe ich nämlich nicht wenig, nur wie gesagt, an der Dokumentation hat es etwas gehapert...

Als erstes möchte ich auf das Thema Socken zu sprechen kommen. Ich erspare Euch jetzt, all meine in den letzten Jahren gestrickten Socken zu zeigen, zumal ich viele Socken auf der Maschine gestrickt habe, die äußerst unspannend sind.

Aber so grundsätzlich hat sich bei mir - abseits von den langweiligen maschinengestrickten Socken - eine Vorliebe für zwei Modelle von Socken herauskristallisiert, die ich einmal kurz zeigen möchte:

Das erste ist ganz schlicht und klassisch das Modell Rippensocke:



Die Rippen mache ich mal schmaler, mal breiter. Diese Socke hier ist aus einer ganz tollen Wolle - aus der "Camino" von Bremont. Sie besteht aus 60 % Wolle, 20 % Alpaka und 20 % Nylon. Sieht toll aus und ist extrem weich.

Leider habe ich sie dämlicherweise ganz normal in der Maschine bei 40 Grad gewaschen, wie ich es immer mit gestrickten Socken mache. Das hat sie mir aber leider übel genommen und ist etwas eingelaufen und verfilzt. Wie Ihr seht, passt die Socke aber immer noch auf das Strumpfbrett und passt auch noch (knapp) am Fuß.


Das zweite Modell ist aus einem Muster, das ich einfach perfekt für rustikale, aber doch nicht zu grobe Socken finde. Ich habe es mir bei Anke abgeschaut.

Von diesen Socken habe ich schon zwei Paar gestrickt und stricke jetzt das dritte:





23.11.14 18:06
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anke / Website (8.3.15 10:09)
Liebe Mascha,
Deine Aranstrümpfe sind allesamt ganz toll geworden! Ich liebe dieses Muster sehr und habe es schon für etliche Strümpfe, Sofakissen und einen Pullover verstrickt. Eigentlich könnte ich mal wieder ein paar Strümpfe damit machen, die alten sind nicht mehr schön, weil schon so oft getragen. Ich wasche meine Wollsachen übrigens immer mit der Hand, das ist einfach schonender.
Liebe Grüße!
Anke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung